Vorhang Auf!

Kinder- und Jugendtheater in Nürnberg, Fürth und Erlangen
Theater Salz und Pfeffer Nürnberg

Anlässlich der Spielplan-Präsentation der Theater mit Programm für junges Publikum werfen wir einen Blick auf die Theater-Saison 2020/2021. Natürlich startet diese Spielzeit unter besonderen Umständen. Aber keiner verzagt, alle wollen spielen - sogar „mehr denn je“ sagt die große Überschrift am Theater Salz und Pfeffer.

Mehr Platz war nie!

Alle Theater haben getüftelt und geprüft wie die derzeitigen Hygiene-Vorschriften umgesetzt werden können. Nach ersten Open-Air Veranstaltungen im Sommer sind nun auch die Theaterräume fit gemacht für die kommende Zeit: So viel Beinfreiheit war nie, denn die Abstände zwischen den Reihen und Plätzen sind riesig, bis zum Platz gibts Maskenpflicht und Desinfektionsmittel steht an jeder Ecke.

Natürlich heißt das leider auch, dass viel weniger Zuschauer da sitzen. Wenn ihr also mit Freunden oder Familienangehörigen ins Theater geht, solltet ihr die Karten zusammen bestellen. So müssen zwischen Euch keine extra Plätze frei gelassen werden. Die Online-Buchungssysteme sind deshalb teilweise nicht aktiviert. Die Bestellungen laufen auch wieder sehr persönlich damit alles optimal läuft. Ganz wichtig natürlich: doppelt so laut klatschen, damit der Applaus so laut ist wie immer!

Schulklassen dürfen wieder ins Theater

Eine sehr gute Nachricht ist es, dass das Schulamt wieder erlaubt, dass Klassen die Theater besuchen. Da dort die Hygiene-Konzepte so gut umgesetzt sind, spricht nichts dagegen und es gibt ja fast nichts Schöneres, als mit den Mitschülern im Theater zu staunen und zu lachen.

Deshalb an alle Eltern, Lehrer, Tanten, Opas, Omas, Onkel und so weiter … auf ins Theater! Kein Platz der zur Verfügung steht soll frei bleiben! Es gibt soooo viel Gelegenheit - hier kommt die Übersicht (sortiert nach Theater und Altersempfehlung):

Theater Mummpitz:
Foxtrott ab 4 Jahren
Pinguin gefunden ab 4 Jahren
Der Dreigroschenopa, ab 6 Jahren, Premiere 17. Oktober 2020
Die Geschichte vom Fuchs der den Verstand verlor ab 6 Jahren
Nur ein Tag ab 6 Jahren
Ox und Esel ab 6 Jahren
Paula und die Leichtigkeit des Seins ab 6 Jahren
Schneewittchen ab 6 Jahren
Iwein Löwenritter ab 8 Jahren
Ein Sommernachtstraum ab 12 Jahren, Premiere 10. Juli 2021

Theater Pfütze
Der grosse böse Fuchs ab 6 Jahren, Premiere 12. März 2021
Niemand heißt Elise ab 9 Jahren
Ronja Räubertochter ab 9 Jahren
Duftwolke 3 bis 3000 ab 10 Jahren, Premiere 18. Oktober 2020
Solo 1 und Solo 2, Premieren im Dezember
Die besseren Wälder ab 13 Jahren, April 2021

Theater Salz und Pfeffer
Otto, die kleine Spinne ab 4 Jahren
Das schönste Ei der Welt ab 3 Jahren
Die Weihnachtsgans Auguste ab 7 Jahren
Die Bienenkönigin und das steinerne Schloß ab 7 Jahren

Gostner Hoftheater
Hässlich ab 11 Jahren Uraufführung 30. Juni 2021

Stadttheater Fürth
Hinterm Haus der Wassermann ab 4 Jahren
Schlinkepütz - eine Monster-Oper ab 4 Jahren
Die Schneekönigin ab 6 Jahren
Die Zertrennlichen ab 9 Jahren
Ein Sommernachtstraum ab 12 Jahren
Die besseren Wälder ab 13 Jahren

Das Theater Erlangen
Es war einmal … 2 - 5 ab 4 Jahren
Immerfort in einem Wort ab 4 Jahren
Ox und Esel ab 4 Jahren
In einem tiefen, dunklen Wald ab 6 Jahren
Megafad ab 6 Jahren
Tschick ab 13 Jahren
Die leiden des jungen Werther ab 14 Jahren

Weitere Artikel aus dem Journal