Zircus Flic Flac

die neue X-Mas Show in Nürnberg

Zirkus Flic Flac

Der Besuche des Zircus Flic Flac zur Weihnachtszeit ist in Nürnberg schon etwas wie eine Tradition. Kein Wunder, dass die Fangemeinde mittlerweile groß ist und alle Generationen die Vorstellungen besuchen. Wir waren in der ersten Familienvorstellung der Saison um 16.00 Uhr und es war jeder Platz besetzt. Deshalb vorab schon das wichtigste: unbedingt bald um Karten kümmern!

Das gelb-schwarze Zelt findet man am Nürnberger Volksfestplatz und die Anfahrt ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle Dokuzentrum) wie auch mit dem Auto problemlos - Parkplätze sind genügend kostenfrei vorhanden.

Wer seine Tickets nicht vorab erworben hat kann Reservierungen oder Karten direkt am Zelt abholen. Dann gehts ab ins das Vorzelt, das bereits eine Stunde vor der Vorstellung geöffnet hat. Hier sitzt man unter einem Himmel aus Lichterketten und kann sich noch einmal mit Getränken und Leckereien versorgen. Neben der obligatorischen Breze gibt es auch Popcorn, Mandeln, Bratwürste usw. Eine halbe Stunde vor Beginn kann man sich bereits seinen Platz im Hauptzelt suchen. Bei so einer großen Zuschauertribüne ist es sehr hilfreich, dass so viele hilfreiche Flic Flac Mitarbeiter an den Eingängen stehen.

Pünktlich startet die Vorstellung und schon der Start ist beeindruckend. Teile des Ensembles aus 12 Ländern kommen auf die Zuschauerränge und performen einen Appell für Toleranz. Ein starkes Signal zum Start der Show.

flic flac artisten

Nun sind wir gespannt, was sich hinter dem Titel „Adrenalin trifft Poesie“ verbirgt. Und wir müssen nicht lange warten. Gleich die erste Gruppe reißt die Zuschauer von den Stühlen und die Stimmung ist nach wenigen Minuten schon auf dem Höhepunkt. Und so geht es weiter: waghalsige Stunts, Akrobatik, faszinierende Artisten - wir kommen aus dem Staunen nicht heraus.
Die Verbindung zwischen den einzelnen Programmpunkten schafft das spektakuläre Lichtdesign, kraftvolle Musikauswahl von Rammstein über Eminem bis zu Lil Jon und der Look der Darsteller. Hier gibt es keine Glitzer-Trikots und Tüllkrempen - der Look ist sehr moderner Streetstyle, was vor allem die jungen Zuschauer perfekt erreicht.

Die Musik hat natürlich eine gewisse Lautstärke, was aber die wenigsten der zahlreichen Kinder irgendwie gestört hätte. Vereinzelt hatten Familien Gehörschutz-Kopfhörer dabei, die aber nur selten zum Einsatz kamen.

flic flac artis

Die sicherlich aufregendsten Momente sind die beiden Motorrad-Shows, die jeweils direkt vor der Pause und als letzte Nummer vor dem Finale gezeigt werden. Spätestens hier hat auch der letzte Zuschauer keine Worte mehr außer (Originalkommentar aus der Reihe hinter uns): „Allmächd - des gibts ned. Des gibts wirklich ned.“ Zum Schluß gibt es für das große Finale aller Beteiligten Standing Ovations - völlig zu recht. Flic Flac fasziniert alle Generationen und auch für kleine Kinder, die vielleicht nicht den Schwierigkeitsgrad der Artistik einschätzen können, ist es ein bezauberndes Erlebnis mit Menschen auf Drahtseilen und fliegenden Akrobaten im Scheinwerferlicht.

etreme brothers

Die perfekte Dramaturgie der Vorstellung lässt die Zeit vergehen wie im Flug. Nach ca. 50 Minuten gehts in die Pause (15 Minuten) und danach dauert der Abend noch einmal eine knappe Stunde. Wer nicht zu den ersten gehört, die nach draußen gehen, kann ruhig noch einmal etwas essen oder trinken. Die Ausfahrt aus dem Parkplatz ist durch eine Ampelschaltung etwas verlangsamt. Das heißt man kann die anderen ruhig schon mal vorfahren lassen. Trotz Rückstau konnten wir aber innerhalb von 10 Minuten den Parkplatz verlassen.

Nun sind auch wir mit dem Flic Flac-Virus angesteckt und freuen uns schon heute auf nächstes Jahr - denn die Show ist jedes Mal neu zusammengestellt.

Weitere Artikel:

digitale Angebote in Zeiten des Corona-Virus
unsere Galerie der Kinderzeichungen
die neue X-Mas Show in Nürnberg