Ferienprogramme!

jetzt die Angebote buchen
Sommerferienprogramm

Natürlich fiebern alle Kinder darauf hin: die Sommerferien! Sechs Wochen lang keine Schule, im besten Fall gutes Wetter und soooo viele Ideen was man machen kann. Natürlich steht bei den meisten ein Familienurlaub im Kalender - aber die wenigsten können die kompletten Ferien mit Ihren Kindern verreisen.

Zum Glück gibt es in allen Städten ein großes Angebot an Ferienbetreuung und Ferienprogrammen. Auch hier hat die Corona-Pandemie einiges durcheinandergewirbelt. Aber zum Glück gibt es nun ein großes Angebot! Dabei ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei - vor allem weil diese Angebote häufig kommunal gefördert werden oder von Sponsoren unterstützt werden.

Nürnberg

In Nürnberg sammelt das Jugendamt zentral die Angebote. Unter www.ferienbetreuung.nuernberg.de  findet man die jeweils für eine Woche konzipierten Ferienbetreuung für Nürnberger Schulkinder bis zur 6. Klasse. Hier geht es um Spaß und Spiel - aber auch darum, dass die Kinder fest betreut sind, während die Eltern arbeiten.

Außerdem gibt es in Nürnberg noch das Ferienprogramm. Diese Angebote können sowohl wochen- als auch tageweise fgebucht werden. Ganz unterschiedliche Anbieter sind hier dabei - vom Tiergartenspaziergang am Abend bis zur Familienwanderung. Alle Infos unter https://www.nuernberg.de/internet/ferien/ferien_zeitraum.html

Anmelden kann man seine Kinder in diesem Jahr ab dem 1. Juli 2021!

Fürth

Auch in Fürth werden die Ferienangebote zentral vom Jugendamt gesammelt: unter www.ferien.fuerth.de gibt es das Angebot online, wo man das passende Programm auch direkt buchen kann. In diesem Jahr kann man sich ab dem 10. Juli anmelden. Das Programm vorab sehen kann man ab dem 30. Juni unter dem Link oben.

Erlangen

In Erlangen gibt es ebenfalls eine zentrale Stelle, die Angebote für Schulkinder in den Ferien sammelt. Unter www.erlanger-familienbuendnis.de findet man die Termine gebündelt und erfährt, welche Möglichkeiten der finanziellen Förderung es gibt und wie man sich anmelden kann. ACHTUNG: hier meldet man sich beim Anbieter direkt an, deshalb gibt es unterschiedliche Termine.

Natürlich gibt es noch viele andere Anbieter, die in den Ferien Kurse und besondere Angebote haben. Hier sollte man ebenfalls ab sofort recherchieren, um noch Plätze zu erhalten. Unsere Partner www.leo-lingo.de (Sprachreisen in der Region) und www.fahrten-ferne-abenteuer.de sind zwei gute Beispiele, dass mit den richtigen Ideen die Ferien vergehen wie im Flug!

Weitere Artikel aus dem Journal