Graphic Novels für die ganze Familie

"Der große böse Fuchs" und "Ein Baby auf Abwegen" von Benjamin Renner
Ein Baby auf Abwegen

Das Theater Pfütze wollte in dieser Spielzeit die Graphic Novel "Der große böse Fuchs" von Benjamin Renner als Bühnenstück zeigen. Nun ist das durch die Corona-Auflagen nicht möglich - aber es erscheint ein Hörspiel!!!
Alle Infos dazu findet Ihr hier.

Der große böse Fuchs

Allen, die das Buch noch nicht kennen, wollen wir es nun vorstellen - denn hier wird sich die gesamte Familie amüsieren. Diese Geschichte ist einfach der Knaller: Eigentlich ist der große böse Fuchs eher ein kleiner, schwächlicher Fuchs. Die Hennen vom Bauernhof haben eher Mitleid mit ihm, als dass sie sich vor ihm fürchten. Doch sein finsterer Kumpel, der Wolf, hat eine Idee: Warum nicht den Hühnern die Eier klauen, warten bis die Küken schlüpfen und sich das Hühnerfleisch einfach selbst züchten?

Das perfekte Verbrechen. Wenn nur die Küken nicht so wahnsinnig anhänglich wären ... Eine Tierfabel, die vor gekonntem Slapstick-Humor und ungewöhnlichem Witz strotzt, er schafft es, ohne großes Pathos eine anrührende Geschichte über die Tücken der Kindererziehung zu erzählen. Eine Leseprobe gibt es hier.

Ein Baby auf Abwegen

Und wer jetzt Lust bekommen hat kann sich freuen: gerade ist das zweite Buch des Autors erschienen: "Ein Baby auf Abwegen". Als sich der Storch einen Flügel bricht, bleibt ihm nichts anderes übrig, als sein zappelndes Bündel Aushilfskräften anzuvertrauen: Ein unbedarftes Karnickel und eine hilflose Ente sollen die Zustellung zu Ende bringen. Auf dem Weg schließt sich ihnen ein kleines, dickes Schweinchen an – das Trio ist komplett!

Nicht nur dass sie von Babys keine Ahnung haben, sie sind auch sonst nicht die hellsten Kerzen auf der Torte.
Die drei müssen es nicht nur mit hungrigen Füchsen auf ihrer Route aufnehmen, auch die Fahrt als blinde Passagiere im Lieferwagen einer Metzgerei birgt allerlei Gefahren (vor allem für das Schweinchen)! Es wird ein langer und mühsamer Weg, mit haarsträubenden Stunts und viel Slapstick werden ...

Gewinnspiel!

Ihr könnt jeweils ein Exemplar der beiden Bücher gewinnen. Macht mit auf Facebook und Instagram oder schickt uns eine Mail mit dem Stichwort "Graphic Novel" an gewinnspiel@kinderkram.de Mitmachen könnt Ihr bis Donnerstag, 1. April 2021, 12.00 Uhr. Dann liegen die Bücher noch im Osternest!!!

Der große böse Fuchs
von Benjamin Renner
Avant-Verlag
192 Seiten, Softcover, Preis: 25,-
ISBN: 978-3-945034-70-5
Buch bestellen (Affiliate Link)

 

Ein Baby auf Abwegen
von Benjamin Renner
Avant-Verlag
296 Seiten, Softcover, Preis: 25,-
ISBN: 978-3-96445-053-1
Buch bestellen (Affiliate Link)

Weitere Artikel aus dem Journal