Sommerspezial im Museum

Neues Mitmachheft im Museum Industriekultur
Mitmachheft Museum Industriekultur

Auch ohne Führung mit Spannung und vielen Erlebnissen durch das Museum Industriekultur? Mit dem neuen Familien-Mitmachheft des Museums ist das ab sofort möglich. Sieben Erfindungen an sieben Stationen: Interessierte Familien und Gruppen können zusammen die Dauerausstellung des Museums Industriekultur spielerisch erkunden und dabei viel Neues erfahren.

Der Kleine Tüftler – bekannt als Werbefigur der Mitmachausstellung "Die Tüftelgenies" – führt durch die Dauerausstellung, gibt Hintergrundinformationen und stellt Fragen, die gemeinsam gelöst werden können. Wissenswertes rund um die Schraube, das Fahrrad, den Kolonialwarenladen, den Bleistift, die Druckwerkstatt, die Elektrizität oder den Roboter steckt in dem neuen Mitmachheft und wird verbunden mit Aufgaben, die zum Suchen, Nachdenken oder Kreativwerden anregen. Zusätzlich zu dem 18-seitigen Heft erhält jeder oder jede Interessierte einen Bleistift – eine Spende der Firma Staedtler an das Museum Industriekultur.

Für alle Besucher an den Wochenenden ist auch das Lernlabor Technikland – staunen@lernen® geöffnet. Alle Infos und Termine hier.

Weitere Artikel aus dem Journal